• Julian Krauskopf

Unsere Motivation

Der Wertekompass Grundgesetz wird von vielen Mitgliedern der Gesellschaft nicht als solcher wahrgenommen.

Vor über 70 Jahren, unter dem Eindruck zweier Weltkriege und schrecklichem Leid, verfasst, hat der als Provisorium gedachte Text bis heute bestand und dient als Basis der freiheitlich demokratischen Grundordnung in der Bundesrepublik Deutschland.

Betrachtet man das aktuelle gesellschaftliche Klima, ist von Spaltung und Verrohung die Rede. Politische Extreme gewinnen an Bedeutung, einige Menschen fühlen sich von der Gesellschaft abgehängt und von der Zukunft bedroht. Zunehmend rücken spaltende Unterschiede in den medialen und gesellschaftlichen Fokus. Der Verein „Schlüssel zur Gesellschaft“ hat sich zum Ziel gesetzt diese zwischenmenschlichen Differenzen zu überwinden, und die verbindenden Aspekte des Zusammenlebens zu fördern.

Wir, als Verein „Schlüssel zur Gesellschaft“, sehen im Grundgesetz den kleinsten gemeinsamen Nenner innerhalb der deutschen Gesellschaft. Werte wie Würde, Freiheit und Gleichheit definieren das gesellschaftliche Zusammenleben. In einer Zeit, in der diese Werte von Teilen der Gesellschaft nicht respektiert und gelebt werden, ist es wichtig für diese Privilegien der Demokratie einzustehen und diese an die nachfolgenden Generationen weiter zu geben. Durch soziale Projekte, die sich auf diese verbindenden gesellschaftlichen Aspekte konzentrieren, soll das Zusammenleben in Deutschland gefördert und das Bewusstsein für die Bedeutung des Grundgesetzes gestärkt werden.

©2020 by Schlüssel zur Gesellschaft e.V.